Kinderquad 125ccm

Kinderquad 125ccmEin Kinderquad 125ccm ist ein Geländefahrzeug mit Benzinmotor, kann bis zu 60km/h oder auch 70km/h schnell werden und wird Ihrem rennsportbegeisterten Nachwuchs das richtige „Racer“- Gefühl geben. Es sieht aus wie ein Quad für Erwachsene, es macht den typischen Quad-Sound und 60-70 km/h ist in der Regel die höchste Geschwindigkeit, die legal mit einem Kinderquad erreicht werden kann. Zum Vergleich: Quads für Erwachsene haben in der Regel mindestens 250 ccm und können Geschwindigkeiten über 100 km/h erreichen. Diese Quads gibt es als pure „Fun-Fahrzeuge“. Sie können aber auch schon eine Straßenzulassung haben und der Fahrer braucht dann einen Führerschein.

Kinderquad 125ccm ATV

Kinder Quad S-10 125 cc Motor Miniquad Midiquad 125 ccm Warrior (Schwarz)
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ 4 Takt 125 cc 7 kW Benzinmotor ✔ Bis 50 Km/h ✔ Halbautomatikgetriebe
  • ✔ Sicherheit ► Not-Aus-Leine ► Hydraulische Scheibenbremse hinten ► Trommelbremsen vorne ► Heelguards
  • ✔ Motorausschalter am Lenker ✔ Parkbremse ✔ Frontbumper ✔ Gepäckträger ✔ 7 Zoll Reifen ✔ Knieschutz
  • ✔ Daumengas drosselbar ✔ Tacho ✔ Scheinwerfer vorne & hinten ✔ 3 x Vorwärtsgänge & 1 x Rückwärtsgang
Kinder Quad S-12 125 cc Motor Miniquad Midiquad 125 ccm Panthera (Grün/Weiß)
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ 4 Takt 125 cc 7 kW Benzinmotor ✔ Bis 50 Km/h ✔ Halbautomatikgetriebe
  • ✔ Sicherheit ► Not-Aus-Leine ► Hydraulische Scheibenbremse hinten ► Trommelbremsen vorne ► Heelguards
  • ✔ Motorausschalter am Lenker ✔ Parkbremse ✔ Frontbumper ✔ Gepäckträger ✔ 7 Zoll Rreifen ✔ Knieschutz
  • ✔ Daumengas drosselbar ✔ Tacho ✔ Scheinwerfer vorne & hinten ✔ 3 x Vorwärtsgänge & 1 x Rückwärtsgang

Braucht man für ein 125ccm Kinderquad einen Führerschein?

Einen Führerschein braucht der Quadfahrer-Nachwuchs nicht. Aber die Kinderquads 125ccm dürfen wie alle Quads für Kinder nicht im Straßenverkehr benutzt werden, sondern nur auf Privatgelände. Das kann der eigene Garten oder das eigene Grundstück sein. Oder das Privatgelände eines Anbieters von Quad Rennen. Und aus Sicherheitsgründen dürfen rennsportbegeisterten Kids unter 16 Jahren nur unter der Aufsicht von Erwachsenen mit Kinderquads fahren.

Was muss ich beim Kauf eines Kinderquads 125ccm beachten?

Zusammenbau
Das Kinderquad 125ccm kommt in der Regel nicht völlig zusammengebaut zu Ihnen. Die meisten Hersteller liefern das Kinderquad zu 90% zusammengebaut aus. Das heißt, dass Sie meist noch dafür zuständig sind, die Montage der Reifen und des Lenkers selbst zu übernehmen. Dazu kommt noch die Montage von Kleinteilen, sowie das Nachziehen aller Schrauben. Und bevor das Kinderquad 125ccm dann einsatzfähig ist, muss noch der Vergaser eingestellt werden und der Ölstand geprüft werden. Alles in allem bedeutet das, dass Sie etwas handwerkliches Geschick mitbringen sollten, wenn Sie sich für den Kauf eines Kinderquads 125 ccm entscheiden.

Tankgröße und Tankbefüllung
Je größer der Tank ist, desto länger kann Ihr Nachwuchs ohne Nachtanken mit dem Kinderquad 125 ccm durchs Gelände düsen. Hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen dem 50ccm ATV und dem 125ccm ATV.

Kinderquad 125ccm vs. 50ccm

Das Kinderquad 125 ccm hat meist ein Tankvolumen von 2 Litern und mehr, wohingegen die kleineren Modelle teilweise nur 1 Liter fassen können. Betankt wird das 125ccm Kinder Quad in der Regel mit Normalbenzin. Da Sie mit dem Kinderquad 125ccm ohne Straßenzulassung nicht zur Tankstelle fahren und direkt da tanken können, brauchen Sie Kanister, in die Sie das Benzin an der Tankstelle abfüllen können. Aber Sie brauchen das Benzin wenigstens nicht mit Öl zu mischen, wie das bei einem Kinderquad 50 ccm der Fall wäre. Denn diese Modelle fahren in der Regel mit einem Benzin-Öl-Gemisch.

Sicherheit für Ihr Kind – welche Ausrüstung empfiehlt sich beim 125ccm Kinderquad?

Der Sicherheitsaspekt sollte bei aller Freude am Quadfahren und Schlamm umpflügen immer an allererster Stelle stehen. Das Kinderquad sollte deshalb eine Geschwindigkeitsdrosselung genauso haben wie effektive Bremsen. Ebenfalls dringend vorhanden sein sollte ein Notausschalter, eine Notreißleine und gegebenenfalls auch eine Fernabschaltung.

Sicherheitskleidung für Ihr Kind
Bei einer Geschwindigkeit von 60 bis 70 km/h reicht ein geeigneter Helm nicht mehr aus. Alle Hersteller empfehlen beim Fahren eines 125ccm Kinderquads Schutzkleidung. Dazu gehören zum Beispiel auch Handschuhe, Ellbogenschützer und Knieschützer.

Aktualisiert von Daniel am 23. September 2020